Neuigkeiten > Neuigkeiten

++ Kunstlabor lebt... ++

Michael u. Silvia Kempe und auf der Treppe (v.u.n.o.) Georg Blank, Ingo Veltum, Gertrud Schaefer, Willi Arlt, Marlen Krings, Gisela Stotzka u. Kay Huett

 
..unter neuer Führung weiter

Nachdem die früheren Betreiber des Kunstlabors, Silvia und Michael Kempe, die Führung des Kunstlabors abgegeben haben, engagieren sich nach einer Zeit der Umorientierung nun sieben Mitglieder, die sich zu einem Gremium zusammengeschlossen haben. Seit Ende letzten Jahres ist der Fortbestand des Künstlerportals im Kreis Heinsberg gesichert. Zur offiziellen Übergabe trafen sich die früheren Initiatoren Silvia und Michael Kempe mit den neuen Verantwortlichen von Kunstlabor auf Hohenbusch in Erkelenz.

Zum Gremium, den neuen Organisatoren gehören Willi Arlt, Georg Blank, Kay Huett, Marlen Krings, Gertrud Schaefer, Gisela Stotzka, Ingo Veltum.

Mit viel Idealismus und persönlichem Engagement setzt sich das Gremium für den Erhalt und die Weiterführung des Kunstlabors ein und arbeitet bereits an der Vorbereitung der jährlichen Kunstausstellung. Diese findet erstmalig auf dem Gelände des ehemaligen Laienbrüderklosters Haus Hohenbusch in Erkelenz statt, das vielen Kunst- und Kulturinteressierten bereits bestens bekannt ist. Durch eine vorherige Ortsbegehung verschaffte man sich einen Eindruck von den dortigen Ausstellungsmöglichkeiten und der besonderen Atmosphäre dieser kunst- und kulturträchtigen Örtlichkeit. Was schon jetzt abzusehen ist, ist dass das Interesse an Kunstlabor nach wie vor ungebrochen groß ist. Dem Gremium, als Orgateam wird auf alle Fälle viel Kreativität und Einfallsreichtum abverlangt, um die große Schar der Mitglieder hinter sich zu wissen, um auch weiterhin attraktive Ausstellungen zu planen und durchzuführen. Was sich darüber hinaus noch alles entwickelt, bleibt zunächst noch unter Verschluss und man darf gespannt sein, was das Gremium in Zukunft vielleicht auch anders machen wird? Abschließend wünschten Silvia und Michael Kempe den neuen Organisatoren bei der Übergabe viel Erfolg und alles Gute für den Fortbestand von Kunstlabor. Als musizierende Künstler und Mitglieder bleiben sie dem Kunstlabor auf jeden Fall erhalten.

Erkelenz, 25.04.2015


Text: Marlen Krings



Kontakt:
Kunstlabor.de
Georg Blank
Anton-Heinen-Str.47
41812 Erkelenz
Tel.: 0179-4645233
Email: blank@t-online.de
Webseite: www.kunstlabor.de

Zurück zur Übersicht


Design: Decoro-Design